Rechtliche Informationen:

Der Lohnsteuerhilfeverein Abakus e.V. berät nur Mitglieder im Rahmen einer Mitgliedschaft und
finanziert sich als Selbsthilfeeinrichtung durch Mitgliedsbeiträge.
Über den Mitgliedsbeitrag hinaus entstehen grundsätzlich keine weiteren Kosten für die
Mitglieder; im ersten Jahr der Mitgliedschaft kann eine einmalige Aufnahmegebühr in Höhe
von 17 € erhoben werden.

Voraussetzungen für eine Mitgliedschaft

Unsere Beratungsbefugnis erstreckt sich auf Einkünfte aus

sofern die Einnahmen hieraus 13.000 € bzw. 26.000 € (bei zusammenveranlagten Ehegatten) nicht übersteigen.

Ausnahmen

Das Steuerberatungsgesetz schreibt vor, dass wir Sie unter bestimmten Umständen nicht beraten dürfen.
So zum Beispiel, wenn Sie

haben. Bitte sehen Sie in solchen Fällen von einer Anfrage ab.